Vertieferinfo

Für alle Studierende des Bachelorstudiengans Bauingenieurwesen organisierten wir in den vergangenen Jahren die Vertieferinfo. Dies sind Vorträge verschiedener Institute und praxiserfahrenen Leuten zu den einzelnen Vertiefungsrichtungen. Sie sollten einen Einblick in die beim Masterstudium zu wählende Vertiefungsrichtung geben, helfen Fagen zu klären und letztendlich auch bei der Entscheidung zu helfen.

Der Ablauf sieht ungefähr so aus:
Der Professor oder der Mitarbeiter des jeweiligen Instituts hält einen etwa 10 bis 20 Minuten langen Vortrag über das Vertieferstudium. Danach erzählen vom Institut eingeladene Ingenieure und Ingenieurinnen, wie ihr beruflicher Alltag aussieht, was vom Studium übriggeblieben ist und was neben dem Studium wichtig ist, eben all das, was für euch im Hinblick auf euer eigenes Berufsleben interessant sein könnte. Zum Schluss soll es eine Diskussionsrunde mit allen Beteiligten geben, während der die Studierenden die Möglichkeit haben, weitergehende Fragen an die Gäste und den Dozenten zu stellen. Dabei gibt es von Seiten der Institute oft eine kleine Stärkung oder Ähnliches.

Vertiefer-Info SS2021

Auch dieses Sommersemester wird es eine Vertiefer-Info für Bachelor-Studierende geben. Aufgrund der anhaltenden Situation, findet diese wieder online statt. Generell werden bei der Vertiefer-Info die verschiedenen Master-Studiengänge und Vertiefungsrichtungen vorgestellt, um euch einen Einblick in die unterschiedlichen Bereiche zu geben und euch die Entscheidung etwas leichter zu machen.

In diesem Jahr haben wir wieder einen ILIAS-Kurs für euch eingerichtet, in dem euch Videos der verschiedenen Vertiefungsrichtungen zur Verfügung stehen. Im Moment sind die Videos der Vertiefungsrichtungen Konstruktiv, Geotechnik und Wasser online. Ihr werdet dort auch die Möglichkeit haben, Fragen an die Vertreter der Vertiefungsrichtungen zu stellen. Den Link zum Kurs findet ihr auf Facebook, Instagram und auf unserer Homepage. Ihr könnt den Ilias-Kurs auch ganz normal im aktuellen Semester unter „Vertieferinfo Bauingenieurwesen“ finden.

Wir hoffen so unter den gegebenen Umständen möglichst viele von euch zu erreichen!