Antworten auf die wichtigsten Fragen vor Studienbeginn

Was ist die O-Phase?

Die O-Phase (Orientierungs-Phase) ist eine mehrtägige Veranstaltung in der Woche vor Beginn der Vorlesungszeit. Die O-Phase wird von der Fachschaft organisiert und dient dem Kennenlernen von Mitstudierenden und Uni. Hier knüpfst du wichtige Kontakte zu Studierenden aus deinem und höheren Semestern und gewinnst Informationen für die ersten Wochen im Studium. Nimm teil! Das Programm findest du auf unserer Homepage.

Was ist die Fachschaft?

Die Fachschaft ist eine Gruppe von Bauigeln, die sich für die Interessen von allen Bauingenieur-Studierenden einsetzt. Dafür vertreten wir euch in verschiedenen Kommissionen, die sich mit der Organisation und dem Aufbau unseres Studiengangs befassen, stehen zur Beratung zur Verfügung und organisieren Feste und die Orientierungsphase. Wir suchen übrigens auch immer neue, motivierte Leute. Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr hier

Ist ein Praktikum verpflichtend?

Für Studierende, die ab dem Wintersemester 17/18 studieren, ist ein Praktikum keine Pflicht mehr. Alle die sich bereits im Studium befinden und nach der alten SPO studieren müssen ein achtwöchiges Praktikum absolvieren.  Es ist jedoch jedem zu empfehlen während seines Studiums möglichst viel Praxisluft zu schnuppern.

Vorkurse

Für Leute, die Bauingenieurwesen oder ein anderes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Fach studieren wollen, aber in der Schule Schwächen in Mathe und Physik hatten, auf dem zweiten Bildungsweg die Hochschulreife erworben haben oder deren Schulzeit einfach schon länger her ist, bietet das KIT Vorkurse an. Die Seite dazu findet ihr hier.

Studienberatung

Die Seite der allgemeinen Studienberatung des KIT findet ihr hier. Unsere Fakultät hat ebenfalls Seiten für Studieninteressierte und ausführliche Informationen zum Studium.